SPEKTRUM der GESTALTTHERAPIE 2017

 

 

Am 21. Oktober 2017 findet wieder unser diesjähriges

SPEKTRUM der GESTALTTHERAPIE 

von 9.00 bis 18.00 Uhr statt.

 

 

Wir möchten Einblicke in die Gestalttherapie und ihre Anwendungen geben und die Praxis in Therapie und Beratung mit unterschiedlichen Methoden zeigen. Dies soll in einem lebendigen Miteinander stattfinden. Impulse, Workshops, Minilectures, tiefes Erfahren, Erkenntnisse und Humor dürfen sein und zusammenkommen. 

 

Unser Programm im Überblick

(für weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten bitte auf das jeweilige Angebot klicken)

 

Vorabend-Angebot am Freitag, 20.10.2017 von 18.00 – 21.00 Uhr

         Gestalttherapeutisches FamilienstellenVictor Chu 

          (Teilnahme nur mit Voranmeldung, zusätzliche Kosten von 15 Euro)

 

Programm Spektrum der Gestalttherapie am Samstag, 21.10.2017

  •  9.00 Uhr – Willkommen

           Möglichkeit zum Eintragen in die Listen für die Workshops

                                                                                                                                                                                                                                                                                                     

  • 9.30 Uhr – Begrüßung mit Impulsvorträgen und Informationen über das Gestalt-Institut Heidelberg

          – Impuls „Meine Absicht“ (1), Kerstin Franke

          – Vorstellung des GIH-Teams und des Tagesprogrammes

          – Vortrag „Praxis Gestalttherapie“, Victor Chu

          – Impuls „Meine Absicht“ (2), Kerstin Franke

 

  • 10.30 Uhr –  Parallele Workshops am Vormittag

          – Gestalttherapie in Aktion – eine praxisorientierte Einführung in die Gestalttherapie,

             Heike Slangen und Markus Lemke

          – Gestalttherapie für Profis – eine Einführung, Wolfgang Pitz

          – Die Seele fängt an zu vibrieren – Theater- und schauspieltherapeutische Begleitung, Martina

             Kimmig

          – Ausdrucksmalen, Ghislaine Blezinger

 

  • 12.00 Uhr – Mittagspause

 

  • 13.00 Uhr – Möglichkeitsraum zum persönlichen Kennenlernen, zum Austausch, zur Information über Ausbildung und Weiterbildung, zum Entspannen

          Angebote:

          – Lesung „Höfliche Pfützen“ – Gestaltgedichte von Markus Lemke, Markus Lemke

          – Impuls „Meine Absicht“ (3) – Das Aufstellen von Steinen als Selbsterfahrung, Kerstin Franke

          – Tai Chi als energetischer Selbstschutz, Victor Chu

          – Film über die Arbeit von Lore Perls

          – Literaturtisch

          – Informationen über Aus- und Weiterbildung in Gestalttherapie

 

  • 14.00 Uhr – Minilectures (parallel)

          – Mit Stimme in Kontakt – Gestalt und Stimme, Markus Lemke

          – Identität und Trauma, Ewald Dietrich

          – Gestalttherapeutische Arbeit mit Träumen, Amina Wilke

          – Die Kunst als Paar zu leben, Ilse Seifert

 

  • 14.40 Uhr – Kabaretteinlage

          Witz macht frisch – Witz als Ressource, FEMMES MONDIALES, Martina Kimmig

 

  • 15.00 Uhr – Kaffeepause

 

  • 15.30 Uhr – Parallele Workshops am Nachmittag

          – Gestaltansatz in der Organisationsberatung, Dagmar Gebhardt

          – Gestalttherapie und Sexualität, Ilse Seifert

          – Beruf, Berufung – und (Lock)Ruf der Seele, Simone Ellen Dörr

          – Körper, Trauma und Bindung, Svenja Feldt

 

  • 17.10 Uhr – Gemeinsam die Gestalt schließen

          – Reflexion und Austausch

          – Impuls „Meine Absicht“ (4), Kerstin Franke

 

 

Veranstaltungsort

Leonardo Hotel Heidelberg, Pleikartsförster Str. 101, 69124 Heidelberg

phone 06221/788-0, mail info.heidelbergkirchheim@leonardo-hotels.com, Anfahrtsbeschreibung mit PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln hier. Wenn sie verbindlich einen PKW-Parkplatz sichern möchten, setzten sie sich bitte direkt mit dem Tagungshotel in Verbindung.

 

Teilnahmegebühr und Anmeldung

Die Teilnahmegebühr beträgt 40,00 Euro für das Spektrum der Gestalttherapie am Samstag, dem 21.10.2017, sofern die Anmeldung bis 31.08.2017 bei uns eingeht. Für die Anmeldung ab 01.09.2017 beträgt die Teilnahmegebühr 50 Euro. Für den Workshop am Vorabend „Gestalttherapeutisches Familienstellen“ fallen zusätzlich 15 Euro an. Eine Teilnahme an diesem Workshop ist nur mit Voranmeldung (bitte im Formular entsprechend eintragen) und nur in Kombination mit Anmeldung bei der Veranstaltung am Samstag möglich. In der Teilnahmegebühr sind Tagungsgetränke, Snacks und Obst enthalten. Ein Mittagessen ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten, kann aber im Restaurant des Tagungshotels auf eigene Rechnung eingenommen werden. Mit ihrer Anmeldung erhalten sie eine Bestätigung und die Rechnung.

 





Hiermit melde ich mich zum Einführungstag „Spektrum der Gestalttherapie“ am 21.10.2017 in Heidelberg an.

Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

Anmeldung

Anrede *

Vorname *

Nachname *

Straße und Nr. *

Postleitzahl *

Ort *

E-Mail *

Ich bringe weitere Personen mit.

Sie können sich hier für 2 Workshops eintragen, die sie gerne besuchen würden

Workshop vormittag *

Workshop nachmittag *

Anmeldung für Vorabendangebot "Gestalttherapeutisches Familienstellen", Victor Chu, bitte Vor- und Zuname eintragen *

Für Ihre verbindliche Anmeldung zu den Einzelworkshops liegen am Einführungstag zwischen 9.00 Uhr und 9.30 Uhr Teilnahmelisten aus.

 .