Victor Chu

Victor Chu

Dr. med. Dipl.-Psych., Gestalttherapeut

 

  • Tai-Chi-Lehrer
  • Gestaltausbilder seit 1978
  • Gründungsvorsitzender der Deutschen Vereinigung für Gestalttherapie (DVG) von 1986-1991
  • zahlreiche Buchveröffentlichungen
  • Psychotherapeutische Praxis in Heidelberg / Neckargemünd seit 1977
  • www.vchu.de

 

Ewald Dietrich

Ewald DietrichDiplom-Pädagoge, Gestalttherapeut

 

  • Prozessorientierte Aufstellungen
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Traumaaufstellungen und Selbstbegegnungen nach Franz Ruppert
  • Aufstellungen auf Basis der Gestalttherapie nach Fritz Perls
  • Aufstellungen auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg
  • Regelmäßige Seminarangebote: „Sich selbst begegnen durch den Anliegensatz, optional mit persönlichem Gestalt- oder GFK-Coach“ und „Eine Lanze für die Wut brechen“
  • www.aufstellung-und-beratung.de

Dagmar Gebhardt

Dagmar GebhardtDipl.-Geografin, Gestaltberaterin (Gestaltinstitut Heidelberg)

 

  • Systemisches Gestaltcoaching (Gestaltinstitut Würzburg)
  • Organisationsberatung (SySt® München, IGOR Frankfurt),
  • Systemischer Beratung und Systemischer Aufstellungsarbeit (DGfS),
  • Moderationsformate für Großgruppen.
  • Angebote in Kurzzeitberatung, Coaching, Teamentwicklung, Organisationsberatung, Moderation in Bürgerbeteiligungsprozessen, Systemische Strukturaufstellungen.
  • Gemeinsam mit KollegInnen Aufstellung und Einzelberatung in Heidelberg (Werkstatt Organisation – Werkstatt Beratung)            
  • Aktuell fortlaufendes Angebot mit Martina Kimmig – Gestalttherapeutische Jahresgruppe für Frauen     (Kontakt/Anmeldung: info@dagmar.gebhardt.deGestalttherapeutische Jahresgruppe für Frauen — Flyer

 

Martina Kimmig

Martina KimmigGestalttherapeutin, Schauspielerin

 

  • Weiterbildung zur Theater- und Schauspieltherapeutin
  • Yogalehrerin
  • Ayurveda-Beraterin
  • Montessori-Pädagogin
  • In allen diesen Bereichen liebt sie es,  zu inspirieren und ein Bewusstsein für ein freies und glückliches Leben zu wecken. Den Herausforderungen, die das Leben bietet, versucht sie mit Hingabe, Kampfgeist und Humor zu begegnen.
  • www.yoga-esprit.de
  • Aktuell fortlaufendes Angebot zusammen mit Dagmar Gebhardt -Gestalttherapeutische Jahresgruppe für Frauen (Kontakt und Anmeldung bei info@dagmar.gebhardt.de)
  • Gestalttherapeutische Jahresgruppe für Frauen — Flyer

Markus Lemke

Konzert- und Liedsänger, Diplom-Gesangslehrer, Gestalttherapeut (GIH)

 

  • Rezitator, Sprecherzieher und Lyriker
  • Seelsorger und Ausbilder von Seelsorgern in mehreren Seelsorgeeinrichtungen
  • Seminarleiter „Den Weg der Stimme gehen… – Stimme und Selbsterfahrung“
  • Arbeit mit Einzelnen, Paaren und Gruppen und in eigener Praxis in Bammental
  • Seminare zu den Themen ‚Träume und Gestalt‘ („Lebe deinen Traum…!“), ‚Innere Stimme und Selbstfürsorge‘ („Der inneren Stimme folgen…“) und dem Männerthema  ‚Vater und Sohn‘ („Der Segen des Vaters“) in sanctclara, Mannheim.
  • www.markuslemke.de

 

 

Ilse Seifert

Ilse SeifertEv. Theologin, Germanistin, Gestalttherapeutiin (IGW 1994-1998)

 

  • Weiterbildungen in Paartherapie  (Hans Jellouschek)
  • Weiterbildung in Sexualtherapie (M. Obholzer-Jost)
  • Nach langjähriger pädagogischer Erfahrung an verschiedenen Schulformen und langjähriger Mitarbeit bei Pro familia seit 2007 in eigener Praxis in Bad Dürkheim/Pfalz mit einzelnen Frauen und Männern, Paaren und Gruppen.
  • Ihre Basis ist die Gestalttherapie, ergänzt durch einen systemischen Blick. Besondere Aufmerksamkeit widmet sie dem Thema Sexualität:  „Sexualität ist in aller Munde, aber niemand redet darüber.“
  • www.seifertgestalttherapie.de

Heike Slangen

Dipl.-Sozialarbeiterin, Gestalttherapeutin (DVG) und Heilpraktikerin für PsychotherapieHeike Slangen

 

  • Suchttherapeutin (VDR)
  • Ausbildung in Körpertherapeutischen Verfahren (Institut „Impulse“ Konstanz)
  • Ausbildung in Traumatherapie (Zentrum für Psychotraumatologie und Traumatherapie Niedersachsen
  • Weiterbildung in systemischer Therapie  (Internationale Gesellschaft für systemische Therapie Heidelberg)
  • Beratung und Therapie in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit
  • Beratung und Therapie mit suchtkranken Menschen und deren Angehörigen im stationären und ambulanten Bereich