Gestalttherapeutisches Arbeiten mit Träumen

Minilecture: Gestalttherapeutisches Arbeiten mit Träumen mit Amina Wilke

„Dem System der Gestalttherapie entsprechend ist alles in eurem Traum irgendein Aspekt von euch selbst, und in der Tat schreibt ihr euer eigenes Skript, wenn ihr träumt“    (J.Simkin). Durch die Belebung und Erforschung – nicht  Deutung – der Traumszene und all der Teile, vor allem der Ich-fremden, können wir zu mehr Ganzheit unserer Persönlichkeit finden.