Gestalt und Sexualität

 

Gestalttherapie und Sexualität

„Sexualität ist in aller Munde, aber niemand redet darüber“

 

Der Satz zeigt spricht von der Spannung zwischen Öffentlichkeit und Tabuisierung im Blick auf das Thema Sexualität. Zwischen diesen beiden

Polen lebend ist es nicht immer leicht, einen gelingenden Umgang mit der Lebenskraft Sexualität zu finden.

Das Seminar lädt ein, die eigene Geschichte im Blick auf die Sexualität zu erforschen mit dem Ziel, uns sowohl öffnen und hingeben wie auch uns abgrenzen und schützen zu lernen.

Behutsamkeit und Mut werden dabei unsere Wegweiser sein.

 

________________________________________________________________________________________

 

Leitung

Ilse Seifert, evangl. Theologin und Germanistin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Gestalt- und Paartherapie, Sexualtherapie

 

Zeit

Freitag, 16.03.2018, 16.00 Uhr bis Sonntag, 18.03.2018, 13.00 Uhr

15 Stunden

 

Ort

Praxis für Gestalttherapie Ilse Seifert, Mannheimer Straße 22c, 67098 Bad Dürkheim

 

Anmeldung

Ilse Seifert, ilse.r.seifert@gmx.de oder über das GIH-Anmeldeformular

 

Kosten

280.00 €